Apotheke
Service
Kundenkarte
Vorbestellung
Aktuelles
Kontakt
Datenschutzerklärung
Impressum
Schriftgrößegrößerkleiner
Gesundheit aktuell
Gesundheits-TV
Gesundheits-Checks
Gesundheitsfrage
Gesundheitswissen




 
Gesundheit im Fernsehen
Für Sie haben wir interessante Gesundheits-Sendungen zusammengestellt:

21.05.2022
02:50 - 03:20
VOX
Wissenshunger
Das Magazin "Wissenshunger" begleitet Menschen, die dafür verantwortlich sind, dass hochwertige Lebensmittel hergestellt werden und erklärt, warum richtige Ernährung so wichtig für unsere Gesundheit ist.
06:45 - 07:30
ZDF
Supertalent Mensch II
Die Superhirne
07:30 - 08:15
ZDF
Supertalent Mensch II
Die Grenzgänger
18:30 - 19:00
ARD alpha
Gesundheit!
Volksleiden Adipositas: Die Mehrheit der Erwachsenen in Europa ist zu dick Die WHO warnt in ihrem neuesten Bericht zum Thema Fettleibigkeit, dass nahezu zwei Drittel der Erwachsenen und jedes dritte Kind in Europa übergewichtig oder adipös sind. Die Gesundheitsorganisation meldet, dass die Krankheit epidemische Ausmaße angenommen habe und erst einmal nicht mehr zu stoppen sei. Übergewicht ist der Auslöser vieler Krebsarten, von Diabetes Typ 2 oder Herz- Kreislauferkrankungen. Die Forderung nach einer höheren Besteuerung von ungesunden Nahrungsmitteln und Getränken, wird immer lauter. Gesundheit! trifft Patienten, Ärzte und Wissenschaftler, um dem Problem auf den Grund zu gehen. Mönchspfeffer gegen Frauenleiden: Arzneipflanze des Jahres 2022 In der neuen Serie: "Natürlich! Wirksam? Getestet!" nehmen drei Expertinnen ein Hausmittel genauer unter die Lupe. In dieser Ausgabe ist es der Mönchspfeffer. Er soll speziell bei Frauenleiden, wie dem Prämenstruellen Syndrom (PMS), Brustspannen oder Menstruationsbeschwerden helfen. Der Mönchspfeffer ist vergleichsweise gut erforscht. Es gibt zahlreiche Studien, die die hormonähnliche Wirkung bekräftigen. Welche Erfahrungen haben Patientinnen gemacht? Gibt es Risiken? Alltag in der Unfallchirurgie: Schnittwunden, Knochenbrüche, innere Verletzungen Wenn die Not am größten ist, kommt es auf sie an: Retter, Pfleger, Ärzte. Aber wie sieht der Alltag in Bayerns Kliniken aus? Gesundheit! geht regelmäßig mit den Docs auf Schicht, diesmal in die Unfallchirurgie des Klinikums der Universität München. Dort werden jeden Tag unzählige Notfälle behandelt: Ob Knochenbrüche, Schnittwunden, oder innere Verletzungen, die Teams der Notaufnahme und der Unfallchirurgie haben immer viel zu tun. Kasten oder Hahn? Wie gut ist unser Leitungswasser? Frisches gesundes Wasser aus der Leitung - kann man sich darauf verlassen? Was, wenn Umweltgifte, oder Chemikalien hineingelangen? Wie sicher ist das bayerische Leitungswasser, auch in problematischen Regionen mit viel Landwirtschaft? Moderator Fero Andersen besucht eine Familie im niederbayerischen Hohenthann und möchte mit ihnen gemeinsam herausfinden, ob es ihr Leitungswasser mit gekauftem Mineralwasser aufnehmen kann.
22.05.2022
02:50 - 03:00
VOX
Wissenshunger
Wie entsteht die Creme auf dem Fertig-Cappuccino? Helfen Cola und Salzstangen wirklich bei Durchfall? Was unterscheidet Tiefkühl-Spinat vom marktfrischen Gemüse? Wie funktioniert eine Espressomaschine, und warum schmeckt der "kurze Schwarze" im Café immer besser? Alles Fragen, die sich um das Thema Ernährung ranken - dem Thema unserer Zeit. "Wissenshunger" blickt in die Fabriken und Betriebe, aus denen unser Essen kommt. Das VOX-Magazin begleitet Menschen, die dafür verantwortlich sind, dass hochwertige Lebensmittel hergestellt werden und erklärt, warum richtige Ernährung so wichtig für unsere Gesundheit ist.
23.05.2022
12:15 - 12:45
3sat
Servicezeit
Ob Gesundheit oder Geld, Wohnen oder Ernährung, Multimedia oder Verkehr. In dem Magazin werden Hintergründe beleuchtet, Orientierung geschaffen und praktische Ratschläge gegeben.
15:30 - 16:00
BR
Schnittgut. Alles aus dem Garten
Tipps für die Gartenpraxis und die Gestaltung von Gärten, Terrassen und Balkonen. Einen Schwerpunkt bilden Berichte über Pflanzen und Filme über die schönsten Gärten der Welt. Hinzu kommen viele Anregungen und Gestaltungs-Inspirationen sowie Bastelvorschläge, Rezepte und Wissenswertes über Ernährung, Gesundheit und Heilpflanzen. Taglilien Ihren griechischen Namen trägt die Taglilie völlig zu recht: Hemerocallis - "Schönheit für einen Tag". Züchter in aller Welt haben viele Jahre verzweifelt versucht, Taglilien zu züchten, die länger als einen Tag blühen, bis man dann durch genetische Analysen herausgefunden hat, dass der Verfall der Blüten genetisch gesteuert ist. Maibeere Die Maibeere ist auch bekannt unter Kamtschatka-Heckenkirsche oder Sibirische Blaubeere. Gartentipps: Heckenaustrieb, Salatpflanzen, Maiapfel Clematis Antje Tolksdorf von der Baumschule Sachs in Radebeul informiert über Clematis. Balkonkästen Gärtnermeister Peter Rasch bepflanzt Balkonkästen und informiert über die richtige Bewässerung. Sichtschutz Beispiele für effektiven Sichtschutz, entworfen von Landschaftsarchitekt Karl Georg Rau. Gefüllte Paprikaschoten Carola Sedlacek und Annett Stiebritz-Stepputat bereiten gemeinsam mit Blattgemüse gefüllte Paprikaschoten zu. Gartenbeleuchtung Gezieltes Licht im Garten kann in der Dunkelheit eindrucksvolle Stimmungen erzeugen. Skulpturengarten Vascoeuil Der Skulpturengarten Vascoeuil in der Normandie ist berühmt für Skulpturen von bedeutenden Künstlern, wie George Braques (Mosaike), Salvador Dalí (Vogelmann) und weiteren zeitgenössischen Künstlern aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.
18:15 - 18:45
WDR
Servicezeit
Das Verbraucher- und Ratgebermagazin im WDR-Fernsehen mit Yvonne Willicks und Dieter Könnes. Verbrauchertipps für jeden Tag. Wirklich preiswert? Wirklich praktisch? Wirklich lecker? Ob Gesundheit oder Geld, Wohnen oder Ernährung, Multimedia oder Verkehr - "Servicezeit" beleuchtet Hintergründe, schafft Orientierung und gibt praktische Ratschläge - und zwar unabhängig und neutral.
20:15 - 21:00
Südwest Fernsehen
Doc Fischer
Welche Kräuter helfen gegen Entzündungen? In den Garten gehen und sich aus der Hausapotheke bedienen, das funktioniert. Arnikakraut hilft gegen Schmerzen, Kamille beruhigt den Magen und Salbei wirkt bei Halsschmerzen. Das ist bekannt. Aber ist das schon alles? Welches Potential steckt tatsächlich in Heilkräutern und wie gut können sie gegen Entzündungen wirken? Wundversorgung - besser Pflaster drauf als Luft ran? Wer kennt das nicht: Einmal bei Gemüseschneiden nicht aufgepasst, einmal unglücklich angeschlagen. Eine Wunde ist im Alltag schnell passiert. Bei kleineren Wunden lohnt es sich meist nicht, zum Arzt zu gehen. Die schnelle Alternative ist das Pflaster. Aber ist das richtig? Braucht eine Wunde nicht eher Luft und sollte trocken heilen? Im Fokus: Sonnenallergie: Juckreiz, rote Bläschen oder ein Hautausschlag - das alles kann von der Sonne kommen. Umgangssprachlich heißt es dann, man habe eine Sonnenallergie oder gar eine Lichtallergie. Doch trifft das immer zu? Und wie kann man sich davor schützen? Auf was muss man bei der Auswahl seiner Sonnencreme achten und wie kann man sonst dafür sorgen, dass die erhöhte UV-Strahlung im Sommer nicht zu nachhaltigen Schäden führt? "Doc Fischer" untersucht's: Atemtherapie: Der Mensch atmet in der Regel zehn- bis achtzehnmal in der Minute. Obwohl die Atmung ganz automatisch passiert, kann man sie dennoch bewusst beeinflussen. Die richtigen Atemtechniken sollen wahre Wunder bewirken: beruhigen, entspannen, den Blutdruck senken und das Herz schützen. Doch stimmt das auch?
24.05.2022
04:50 - 05:05
VOX
Wissenshunger
Wie entsteht die Creme auf dem Fertig-Cappuccino? Helfen Cola und Salzstangen wirklich bei Durchfall? Was unterscheidet Tiefkühl-Spinat vom marktfrischen Gemüse? Wie funktioniert eine Espressomaschine, und warum schmeckt der "kurze Schwarze" im Café immer besser? Alles Fragen, die sich um das Thema Ernährung ranken - dem Thema unserer Zeit. "Wissenshunger" blickt in die Fabriken und Betriebe, aus denen unser Essen kommt. Das VOX-Magazin begleitet Menschen, die dafür verantwortlich sind, dass hochwertige Lebensmittel hergestellt werden und erklärt, warum richtige Ernährung so wichtig für unsere Gesundheit ist.
09:10 - 09:40
WDR
Servicezeit
Das Verbraucher- und Ratgebermagazin im WDR-Fernsehen mit Yvonne Willicks und Dieter Könnes. Verbrauchertipps für jeden Tag. Wirklich preiswert? Wirklich praktisch? Wirklich lecker? Ob Gesundheit oder Geld, Wohnen oder Ernährung, Multimedia oder Verkehr - "Servicezeit" beleuchtet Hintergründe, schafft Orientierung und gibt praktische Ratschläge - und zwar unabhängig und neutral.
10:15 - 10:55
Südwest Fernsehen
Doc Fischer
Haut im Sommer - worauf muss man achten?
12:15 - 12:45
3sat
Servicezeit
Ob Gesundheit oder Geld, Wohnen oder Ernährung, Multimedia oder Verkehr. In dem Magazin werden Hintergründe beleuchtet, Orientierung geschaffen und praktische Ratschläge gegeben.
15:30 - 16:00
BR
Schnittgut. Alles aus dem Garten
Tipps für die Gartenpraxis und die Gestaltung von Gärten, Terrassen und Balkonen. Einen Schwerpunkt bilden Berichte über Pflanzen und Filme über die schönsten Gärten der Welt. Hinzu kommen viele Anregungen und Gestaltungs-Inspirationen sowie Bastelvorschläge, Rezepte und Wissenswertes über Ernährung, Gesundheit und Heilpflanzen. Erdbeeren: Anlegen eines Erdbeerbeetes Pflanzen für Mauern und Ritzen Balkonkästen Blumenkästen werden in der modernen Eventgärtnerei inzwischen Erlebniskästen genannt. Gärtner Peter Rasch erklärt die Unterschiede und die zu beachtenden Besonderheiten bei der Bestückung von Blumenkästen für die Nord- und Südseite. Gurken mit Kaltschale: mit Barbara Krasemann aus Dixenhausen Gemüse pflanzen & Terrasse: Frostempfindliches Gemüse pflanzen und Terrassenbau Bamberg Rosengarten
18:15 - 18:45
WDR
Servicezeit
Das Verbraucher- und Ratgebermagazin im WDR-Fernsehen mit Yvonne Willicks und Dieter Könnes. Verbrauchertipps für jeden Tag. Wirklich preiswert? Wirklich praktisch? Wirklich lecker? Ob Gesundheit oder Geld, Wohnen oder Ernährung, Multimedia oder Verkehr - "Servicezeit" beleuchtet Hintergründe, schafft Orientierung und gibt praktische Ratschläge - und zwar unabhängig und neutral.
19:00 - 19:30
BR
Gesundheit!
Das wöchentliche Ratgebermagazin befasst sich mit Themen rund um Gesundheit und Vorsorge. Neben Berichten aus Arztpraxen und Krankenhäusern gibt es auch Gespräche mit Ärzten und Medizinern.
21:00 - 21:45
Südwest Fernsehen
Die Tricks mit Honig
Honig gehört zu den beliebtesten Lebensmitteln in Deutschland. Er gilt als gesund, entzündungshemmend und bekömmlich. Ob als Brotaufstrich, in Tee und Milch oder zugesetzt in Müsli, Bonbons, Keksen, die Nachfrage ist riesig. Dabei wird viel mehr Honig verbraucht, als die Imkereien in Deutschland überhaupt produzieren. Ein Großteil des Honigs kommt aus anderen Ländern. In den Abfüllbetrieben werden dann verschiedenste Ernten zusammengemischt. Was aber bedeutet das für die Qualität des Honigs? Und für das Versprechen, gesundheitsfördernd zu sein? "Markt"-Moderator Jo Hiller ist den Tricks und Panschereien bei Honig auf der Spur. Er lässt zahlreiche Honigsorten im Labor untersuchen und recherchiert mit Wissenschaftler*innen die neuesten Methoden, Honig zu verfälschen. Gemeinsam mit Lebensmittelexpert*innen checkt Jo Hiller außerdem die Lebensmittel, die mit Honig beworben werden. Wie viel gesundes "flüssiges Gold", wie Honig gern genannt wird, steckt dort tatsächlich drin? Und was können die als besonders beworbenen und teureren Honigprodukte wie Manuka-Honig u.a. tatsächlich? Eine umfassende Recherche zum Honig: mit erstaunlichen Ergebnissen.
25.05.2022
04:50 - 05:00
VOX
Wissenshunger
Wie entsteht die Creme auf dem Fertig-Cappuccino? Helfen Cola und Salzstangen wirklich bei Durchfall? Was unterscheidet Tiefkühl-Spinat vom marktfrischen Gemüse? Wie funktioniert eine Espressomaschine, und warum schmeckt der "kurze Schwarze" im Café immer besser? Alles Fragen, die sich um das Thema Ernährung ranken - dem Thema unserer Zeit. "Wissenshunger" blickt in die Fabriken und Betriebe, aus denen unser Essen kommt. Das VOX-Magazin begleitet Menschen, die dafür verantwortlich sind, dass hochwertige Lebensmittel hergestellt werden und erklärt, warum richtige Ernährung so wichtig für unsere Gesundheit ist.
09:10 - 09:40
WDR
Servicezeit
Das Verbraucher- und Ratgebermagazin im WDR-Fernsehen mit Yvonne Willicks und Dieter Könnes. Verbrauchertipps für jeden Tag. Wirklich preiswert? Wirklich praktisch? Wirklich lecker? Ob Gesundheit oder Geld, Wohnen oder Ernährung, Multimedia oder Verkehr - "Servicezeit" beleuchtet Hintergründe, schafft Orientierung und gibt praktische Ratschläge - und zwar unabhängig und neutral.
12:15 - 12:45
3sat
Servicezeit
Ob Gesundheit oder Geld, Wohnen oder Ernährung, Multimedia oder Verkehr. In dem Magazin werden Hintergründe beleuchtet, Orientierung geschaffen und praktische Ratschläge gegeben.
15:30 - 16:00
BR
Schnittgut. Alles aus dem Garten
Tipps für die Gartenpraxis und die Gestaltung von Gärten, Terrassen und Balkonen. Einen Schwerpunkt bilden Berichte über Pflanzen und Filme über die schönsten Gärten der Welt. Hinzu kommen viele Anregungen und Gestaltungs-Inspirationen sowie Bastelvorschläge, Rezepte und Wissenswertes über Ernährung, Gesundheit und Heilpflanzen. Minigarten: Pflanzenberater Dominik Heukemes zeigt, wie man alternativ zum klassischen Blumenbeet Pflanzen setzen kann u.a. in Strohballen und Pflanztaschen. Akelei Zitruspflanzen: mit Gartenprofi Volker Kugel Insektenhotels: mit Peter Rasch, Gärtnermeister Gartentipps: Phlox, Holzstiel, Gartenausstellung Cortenstahl: Bei Cortenstahl handelt es sich um wetterfesten Stahl mit Rostpatina, der beliebt ist in Gärten als Dekomaterial. Rhododendron: mit Züchter Manfred Neumann Chateau Val Joanis in Frankreich: ein Porträt
20:15 - 21:00
3sat
Unser Herz - Taktgeber des Lebens
In Österreich hat die Herzmedizin einen hohen Standard erreicht. Selbst Patienten mit einem massiven Herzinfarkt oder schwerer Herzinsuffizienz haben mittlerweile gute Überlebenschancen. Was die Herzmedizin bis jetzt nicht kann: den einmal geschädigten Herzmuskel heilen oder zur Selbstheilung anregen. Das wäre ein Quantensprung in der Medizin. Weltweit wird an Möglichkeiten geforscht, wie diese "Wiederbelebung des Herzens" gelingen könnte. In Österreich gibt es dazu innovative und teilweise revolutionäre Forschungsansätze. In einer Kombination aus spannender Forschung und persönlichen Patientengeschichten zeigt der Film die aktuellen Errungenschaften rund um die Herzmedizin und informiert über die zukünftigen Entwicklungen in diesem Bereich.
20:15 - 20:55
ZDFinfo
Nelson Müller: Der Zucker-Kompass
Gut leben mit Pralinen, Eis und Cola
20:55 - 21:40
ZDFinfo
Nelson Müller: Der Fett-Kompass
Gut leben mit Burger, Chips und Margarine
21:00 - 21:50
3sat
Placebo - Der Arzt in mir
In der Arzneiforschung wird die Wirksamkeit von Medikamenten mit einer Vergleichsgruppe gemessen, die eine Pille ohne Wirkstoff erhält: ein Placebo. Der Film zeigt eindrucksvolle Parallelen. Die moderne Forschung hat längst herausgefunden, dass die Verabreichung einer solchen Pille durch Mediziner durchaus wirksam ist. Das Vertrauen, dass einem geholfen wird, setzt im Gehirn dieselben Mechanismen in Gang wie eine "echte", chemische Therapie. "Unser Gehirn macht aus Worten Chemie", sagt der führende Placebo-Forscher Fabrizio Benedetti. Und er beweist das mit seinen Studien: Testpersonen in 3500 Metern Höhe sind ohne Sauerstoffzufuhr genauso leistungsfähig und genauso wenig höhenkrank wie solche, die Sauerstoff erhalten - sie müssen nur auch eine Maske umgehängt und die Information bekommen, dass sie jetzt Sauerstoff atmen. Schon der Glaube an die Wirkung einer Therapie ist also tatsächlich wirksam. Das hat die Placebo-Forschung in vielen Details herausgefunden. Etwa, als in einer Studie 120 Patienten mit Knie-Arthrose operiert wurden. Die Hälfte davon erhielt allerdings nur oberflächliche Schnitte auf der Haut. Arthrose beeinflusst die Knorpel und schmerzt, deshalb gilt das Entfernen der Gewebs- und Knorpelteilchen als wirksame Therapie. Schließlich wurden die kleinen Wunden bei beiden Gruppen vernäht. Nach zwei Jahren waren 90 Prozent in beiden Gruppen mit der Operation zufrieden. Prof. Edzard Ernst, berühmter Kritiker von alternativen Heilmethoden, hat selbst in einer großen Studie belegt, wie wirksam sogar Wunder- oder Geistheiler sind: "Der Placebo-Effekt ist so groß, dass in dieser Studie einige Patienten aus dem Rollstuhl aufgestanden sind, weil sie geglaubt haben, sie würden geheilt". Die moderne Neurophysiologie hat herausgefunden, wie die Überzeugung das Hirn anleitet und die Körperfunktionen steuert. Kann man seine eigenen Gefühle beeinflussen und damit auch das Immunsystem? Kann man lernen, mein Immunsystem zu stärken? Kurt Langbein fand bei Wissenschaftlern klare Antworten: Ja, man kann.
21:00 - 21:45
rbb
Doc Fischer
Haut im Sommer - worauf muss man achten?
21:40 - 22:25
ZDFinfo
Nelson Müller: Der Eiweiß-Kompass
Gut leben mit Eiern, Fisch und Tofu
26.05.2022
02:45 - 03:30
rbb
Abenteuer Diagnose
Bauchgefühl